unser-soziales-engagement

Kooperativen

Wir sind uns unserer sozialen Verantwortung bewusst. ARGANPUR Araganöl wird unter fairen Bedingungen hergestellt und wir erwerben es von den Berberfamilien zu fairen Abnahmepreisen. Darüber hinaus engagieren wir uns in Marokko stark im Rahmen sozialer Projekte. So unterstützt die ARGANPUR GmbH beispielsweise den Verein „Baiti“, der sich um Straßenkinder in Essaouiora kümmert. Diese Kinder stammen meist aus Landfamilien, deren Eltern wegen der Arbeitslosigkeit in die Stadt gezogen sind, dort ihre Situation jedoch nicht verbessern konnten und verarmt sind.

Neben der Ersthilfe für diese Kinder bieten wir auch Unterstützung für Familien, die in ihre ursprüngliche Heimat zurück wollen. Dies wird unter anderem durch die Einbindung dieser Menschen in die ARGANPUR-Kooperative, die ihnen eine Existenz sichert, ermöglicht.

Im Jahr 2005 haben wir bereits unter anderem im Süden Marokkos ein Sozialprojekt erfolgreich durchgeführt. 15 Herzspezialisten aus der Schweiz, Frankreich und Marokko verbrachten zu diesem Zwecke auf unsere Kosten sieben Tage in einem Gebiet, in dem Menschen bereits im Kindesalter an Herzrheuma erkranken. Sie behandelten dabei über 1000 Menschen.

Auf Grund des unerwartet großen Andrangs bei dieser Aktion, erhielten wir Unterstützung seitens der marokkanischen Regierung sowie ein Dankesschreiben des marokkanischen Königs. Wir sind bemüht, weitere Projekte und Aktionen zu verwirklichen bzw. zu unterstützen und sind stolz, Sie über laufende Projekte auf unserer Homepage zu informieren.